SHK Branchenpost vom 29.11.2019

Aus den Verbänden

17. Forum Wärmepumpe in Berlin

Zum 17. Mal hat der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) zur seiner Wärmepumpenfachtagung ins Ellington Hotel nach Berlin geladen. Der BWP-Vorstandsvorsitzende Paul Waning begrüßte in seiner Eröffnungsrede die aktuellen Anstrengungen der Bundesregierung im Zusammenhang mit dem Klimapaket, verwies aber auch auf ein Potenzial, das längst noch nicht ausgeschöpft sei. „Deutschlands Wärmepumpenbranche darf industriepolitisch nicht unter die Räder geraten. Für einen Markthochlauf, der den Klimaschutzzielen gerecht werden kann, fehlen nach wie vor die Rahmenbedingungen zur Stärkung des Heimatmarktes. Hier sind entscheidende Impulse notwendig um auch international weiter bestehen zu können“, appelliert Waning. 200 Gäste waren der Einladung des BWP gefolgt.

 


Aus der Industrie

Grünbeck erweitert die Führungsebene

/

Matthias Wunn, ab 1. Januar 2020 zusätzlich in der Grünbeck-Geschäftsleitung

Zum 1. Januar 2020 erhält Matthias Wunn Prokura – und wird ab diesem Zeitpunkt auch in die Geschäftsleitung bei Grünbeck berufen. Der 36-Jährige studierte Marketing- und Kommunikationswirt ist bereits seit 2013 im Unternehmen beschäftigt. Seine berufliche Tätigkeit bei Grünbeck begann er im Bereich Online-Marketing. Bereits zwei Jahre später übernahm er die Position des Abteilungsleiters Marketing und Kommunikation. Davor war er sechs Jahre als Projektmanager in einer Full-Service-Werbeagentur tätig.


SHK-TV Video des Tages

SHK-TV Produkt im Blickpunkt: Digitale Kommunikation