banner-ras-international
banner-organisationen
banner-wirtschaftsjournal
banner-abo
banner-ejournal
Unsere Themen in der RAS Ausgabe Januar/Februar 2020:

Mitmachen und gewinnen!

Auch in diesem Jahr haben wir Ihnen wieder herausragende Neuheiten der SHK-Markenhersteller im Rahmen unserer Auszeichung „RAS Produkt des Monats“ vorgestellt. In jeder unserer Ausgaben präsentierten wir Ihnen jeweils auf einer Doppelseite eine ausgewählte Produktinnovation, die nach Ansicht der Redaktion durch besondere Ausstattungsmerkmale in Sachen Technik oder Design auf sich aufmerksam gemacht hat. Sie können nun aus diesen 12 Produktneuheiten Ihren Favoriten wählen. 

Sie wollen hier direkt abstimmen? Klicken Sie einfach auf Ihr favorisiertes Produkt in der folgenden Liste und schreiben Ihren Favoriten in die Mail.   

SmartControl von Grohe, Plural von VitrA-Bad, XViu von Duravit, Mixit Solution von Grundfos, S-Press Plus von Uponor, Prevista von Viega, Edition 90 von Keuco, Flores E von Purmo, Duplex 650 Flex von Airflow, Washlets RX und SX von Toto, HeatBloC MCom von PAW und Dirtmag Clean von Caleffi.

Als „Belohnung“ für Ihre Stimmabgabe haben wir wieder einen attraktiven Preis ausgewählt. Dieses Mal gibt es einen 250-Euro-Gutschein für ein ganz besonderes „mydays-Erlebnis“ zu gewinnen*. Machen Sie mit, es lohnt sich also auf jeden Fall! 

Der ausführliche Beitrag zur Wahl "RAS Produkt des Jahres" finden Sie ab Seite 14 in der aktuellen RAS Ausgabe. 

Keine RAS zur Hand: Probeabo kostenlos und unverbindlich gleich hier anfordern. 

Künstliche Intelligenz (KI) ist derzeit das Trendthema schlechthin. Entsprechend groß ist die aktuelle Aufmerksamkeit rund um reale Use-Cases, potenzielle Anwendungsfelder für KI und verwandte Technologien in Forschung und Industrie. Einige Anwendungen sind bereits real, andere muten eher wie Science-Fiction an. Künstliche Intelligenz, die neben z.B. der Elektrizität, dem Verbrennungsmotor oder dem Internet als sogenannte Universaltechnologie bezeichnet wird, soll mit verwandten Anwendungen der Text-, Bild und Spracherkennung z.B. effizientere Prozesse, genauere Forecasts oder neue (datengetriebene) Geschäftsfelder ermöglichen.

Mehr zu den Möglichkeiten der KI, auch in der Baubranche, lesen Sie in der Januar/Februar Ausgabe der RAS ab Seite 36.

 

Während von der Konjunkturfront aktuell noch überwiegend positive Meldungen kommen, nimmt die Ungewissheit mit Blick auf die weitere wirtschaftliche Entwicklung deutlich zu. Gleichzeitig muss die Branche intensiv an ihrer zukünftigen Positionierung arbeiten. Auf ihren Dachverband warten daher sowohl kurz- als auch mittelfristige Aufgaben. Das war der Tenor der jüngsten Mitgliederversammlung der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS).

Über weitere Inhalte der Mitgliederversammlung informiert Sie der Beitrag in der Januar/Februar-Ausgabe der RAS ab Seite 40.

 

Viel Sonne, sehr gute Schneeverhältnisse, angenehme Temperaturen – diese typisch frühwinterlichen Bedingungen prägten den SHK-Ski Cup des Krammer Verlages, der zum 18. Mal in Sölden ausgetragen wurde.  Das Video über den 18.SHK-Ski-Cup können Sie sich gleich HIER ansehen.  Den Beitrag zum SHK SKI-Cup lesen Sie in der Januar/Februar-Ausgabe der RAS ab Seite 32. 

Im Jahr 2006 wurde Oliver Hermes in den Vorstand der Wilo SE berufen. Seit 2009 ist er Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe. In den folgenden 10 Jahren entwickelte sich das Dortmunder Unternehmen unter seiner Ägide vom „Hidden“ zum „Visible Champion“, und das sicher nicht nur in Deutschland. Hermes, seit April vergangenen Jahres auch Vorsitzender des Kuratoriums der Wilo-Foundation, formulierte im Interview mit der RAS-Redaktion klar das nächste Ziel für das Unternehmen: „Wir sind als Unternehmen auf dem Weg zum Connected Champion.“ Und diese Aussage steht ganz sicher im Kontext zu den Digitalisierungsstrategien auf allen Unternehmensebenen – besonders sichtbar schon jetzt im fast fertig gestellten neuen Wilo Park. 

Das exklusive Interview mit Oliver Hermes lesen Sie in der Janaur/Februar-Ausgabe der RAS ab S. 58.