banner-ras-international
banner-organisationen
banner-wirtschaftsjournal
banner-abo
banner-ejournal
Unsere Themen in der November-Ausgabe:

BIM: Chancen und Herausforderungen für die SHK-Branche

Welche Bedeutung hat Building Information Modeling (BIM) für die deutsche SHK-Branche? Diese Frage wird seit einigen Jahren auch immer wieder in der RAS diskutiert. Die Unternehmensberatung Munich Strategy hat diese Frage zusammen mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) in einer ausführlichen Studie untersucht. Befragt wurden 1.400 Akteure der deutschen SHK-Branche – Hersteller, Handwerker und Architekten.

Diesen Beitrag finden Sie in der November-Ausgabe der RAS ab Seite 28. Keine RAS zur Hand: Probeabo - kostenlos und unverbindlich anfordern

Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft: Trotz "knappen" Budgets zufrieden

„Das von uns trotz eines knappen Budgets realisierte Aktivitäten-Programm hat nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen gewirkt. Da es außerdem an brancheninterner und medialer Unterstützung nicht fehlte, gehen wir von einer per saldo erfolgreichen Badmobilisierung der Verbraucher aus. Gezielt recherchierte Praxisbeispiele bestätigen das.“ So fasst Jens J. Wischmann die Bewertung des 14. bundesweiten „Tag des Bades“ aus Sicht der Initiatorin zusammen.

Diesen Beitrag finden Sie in der November-Ausgabe der RAS ab Seite 34.  

Bundesverband Deutsche Heizungsindustrie: Einsparpotenziale durch digitale Heizungsoptimierung

Wer seine Heizungsanlage mit einer digitalen Steuerung ausrüstet, kann bis zu 15 % Energie einsparen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des ITG Dresden im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), welche die Einsparpotenziale der digitalen Heizungsoptimierung wissenschaftlich untersucht.

Diesen Beitrag finden Sie in der November-Ausgabe der RAS ab Seite 38.  

Kaldewei Studie: Was sich die Deutschen im Bad wirklich wünschen

Die Vorstellungen vom eigenen Traumbad sind verschieden – jedoch wünscht sich die Mehrheit der Deutschen vor allem Veränderungen bei Raumsituation, Badlösungen und Komfort. Dies zeigt eine aktuelle repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von Kaldewei.

Diesen Beitrag finden Sie in der November-Ausgabe der RAS ab Seite 60.    

BIGGEXCHANGE: Herausforderungen der Zukunft im Fokus

Ob Architekt, Planer, Ingenieur, Bauunternehmer, Großhändler oder Lieferant - über 270 Menschen waren der Einladung der aquatherm GmbH gefolgt, um drei Tage lang einen Einblick in die neusten Trends der Bauindustrie und des Anlagenbaus zu erhalten. Das Familienunternehmen hatte an seinem Hauptsitz in Attendorn zur „BIGGEXCHANGE“ eingeladen.

Diesen Beitrag finden Sie in der November-Ausgabe der RAS ab Seite 62.

E/D/E Branchentreff: Vernetzung und Innovationen

Rund 2000 Entscheider aus dem Produktionsverbindungshandel und der Industrie machten den E/D/E Branchentreff total nach Auskunft der Ausrichter auch 2018 zu einer effizienten Plattform für Chancen und Erfolge. Neben den Themen des Tagesgeschäfts und der Netzwerkarbeit standen insbesondere Innovationen im Vordergrund, mit denen die Wuppertaler Verbundgruppe ihre Mitgliedsunternehmen unterstützt.

Diesen Beitrag finden Sie in der November-Ausgabe der RAS ab Seite 68.