banner-ras-international
banner-organisationen
banner-wirtschaftsjournal
banner-abo
banner-ejournal
Unsere Themen in der Juli/August-Ausgabe:

Geberit: Interview mit CEO Christian Buhl

Mitte Februar 2015 vermeldete die Geberit AG den Vollzug der Übernahme der Sanitec, zu der u.a. auch die Keramag AG gehörte. Damit wurde das Schweizer Unternehmen zum marktführenden Sanitär Unternehmen, dass sich auf Produkte Vor- und Hinter der Wand spezialisiert hat. Gut drei Jahre nach dieser Übernahme sprach die RAS Redaktion mit Geberit CEO Christian Buhl, der das Unternehmen nach der Integration auf zwei festen Standbeinen sieht. Weitere aktuelle Branchenthemen standen ebenfalls auf der Gesprächsagenda. Diesen Beitrag finden Sie in der September-Ausgabe der RAS ab Seite 58. Keine RAS zur Hand: Probeabo - kostenlos und unverbindlich anfordern

Viega Symposium: „Trinkwassergüte und Energieeffizienz – vernetzt durch digitale Prozesse“

Mit den neuen Möglichkeiten des Megatrends Digitalisierung (Inter03net of Things; IoT) rücken nun auch neue Schutzziele wie der Erhalt der Trinkwassergüte in den Fokus. Sie können über die Gebäudelebenszyklusphasen Planung, Bau und Betrieb digital vernetzt werden. Die Viega Symposienreihe skizziert die Zukunft der Gebäudetechnik unter der Überschrift „Trinkwassergüte und Energieeffizienz – vernetzt durch digitale Prozesse". Diesen Beitrag finden Sie in der September-Ausgabe der RAS ab Seite 18.  

DBI AG BIM anders gedacht

Bei der Erstellung eines Gebäudes müssen weit über hundert Beteiligte eingebunden und in Kooperation miteinander treten, um am Ende ein fertiges Bauwerk zu erstellen. Diese Koordination zu erleichtern sollte das wesentliche Ziel von Building Information Modelling sein (BIM). Jedes Unternehmen, jeder Planer aber auch andere am Bauprozess Involvierte versucht hier in „BIM-Ready“, zumindest von den Daten her, zu sein. Dass die oben beschriebene Zusammenarbeit noch nicht vorhanden ist, liegt auch an der Herangehensweise an das Thema, so Klaus Ege von der TMM AG, einer großen Planungsgesellschaft bei Stuttgart. Diesen Beitrag finden Sie in der September-Ausgabe der RAS ab Seite 33. Ein Interview mit Klaus Ege auf SHK-TV können Sie gleich hier (ab Minute 1:52) anschauen.

Helios: Bilden und punkten

„Komprimierte Kurzvorträge über die neuesten Trends, dazu ein Baurechtsvortrag, der allen Teilnehmern bei der täglichen Praxis hilft und das zwischen historischen Raumfahrzeugen und Oldtimern – so macht Fortbildung Spaß“, lautete das Feedback der über 50 teilnehmenden Architekten und Fachplaner zur 13. Ausgabe der „Sy(e)nergie-Gespräche“ im Technik-Museum in Speyer. Diesen Beitrag finden Sie in der September-Ausgabe der RAS ab Seite 62.    

Kessel AG: 55 Jahre Entwässerungs-Know-how

Die Kessel AG blickt 2018 auf eine 55-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Im Jahr 2017 hat der Lentinger Entwässerungsspezialist einen Umsatz von mehr als 100 Mio. EUR erzielt. Insgesamt sind rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Marktführer in der Entwässerungstechnik tätig. Das Unternehmen ist weltweit an acht Standorten mit eigenem Fachpersonal vertreten. Darüber hinaus sind die Kessel Produkte in zahl- reichen Ländermärkten über Handelspartner verfügbar. Diesen Beitrag finden Sie in der September-Ausgabe der RAS ab Seite 64. Das SHK-TV Video zur Neueröffnung des Kundenforums in Dortmund können Sie gleich hier sehen.

Richter+Frenzel Tourist Trophy: Doppelt heiß

In diesem Jahr war die 14. Richter+Frenzel Tourist Trophy am Bilster Berg im wahrsten Sinne eine heiße Veranstaltung. Dies lag diesmal aber nicht nur an den Motorrädern, die die über 200 Teilnehmer mit an die Strecke gebracht hatten, sondern besonders an den Temperaturen, die in diesem Hoch-Sommer auch am Rande des Teuteburger Waldes am Tag immer weit über 30 Grad lagen. Aber - die bewährte Organisation hatte auch dies im Griff. Diesen Beitrag finden Sie in der September-Ausgabe der RAS ab Seite 74. Das SHK-TV Video zur Veranstaltung können Sie sich gleich hier anschauen.