Caleffi-Gruppe hat Cristina S. r. l. übernommen
Mit Wirkung zum 29. Juni 2017 hat die Caleffi-Gruppe die Übernahme der
Cristina S. r. l. abgeschlossen. Caleffi, einer der führenden Hersteller von Komponenten und Systemen für Heizungen-, Klima- und Sanitärtechnik (Umsatz ca. 300 Mio. Euro in 2016) mit Hauptsitz im norditalienischen Fontaneto erwirbt damit die eingeführten Marken Cristina Rubin und Silfra.

Das 1949 gegründete Unternehmen Cristina S. r. l. beschäftigt 250 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 70 Länder weltweit (Umsatz ca. 45 Mio. Euro in 2016). Hinter der Marke Cristina Rubin verbirgt sich ein breites Programm an technisch hochwertigen und designorientierten Mischarmaturen für Bad und Küche. Die Zusammenarbeit mit Designstudios von internationalem Rang – darunter Makio Hasuike & Co – zeigt, wie wichtig dem Unternehmen Qualität und Design ist.
2016 gewann Cristina S. r. l. den international renommierten Archiproducts Design Award.

Marco Caleffi, Vorstandsvorsitzender der Caleffi-Gruppe, betonte in diesem Zusammenhang das hohe Maß an Gemeinsamkeiten beider Familienunternehmen sowie auch das zukünftige Festhalten an gemeinsamen Werten.